Lichtsprache-Heilfrequenzen gegen Ängste

Heute ist der 16. April 2020 und noch immer liegt ein riesiges dunkles Angstfeld rundum unseren Planeten Erde. Initiiert von Menschen. initiiert als lebensbedrohliche dauerhafte Krise. Das morphische Feld sagte heute auf die Frage, wie sich die Angst auf uns Menschen auswirkt: “Angst erzeugt ständiges Fehlverhalten, deckelt Gefühle zu und mauert die Intention ein.”

Hier unser Beitrag zum Thema Lichtsprache Heilfrequenzen gegen Ängste vom 18.3.20,
der weiterhin aktuell bleibt:

Ängste können dein Denken massiv beeinflussen. Bist du in einer gedanklichen Angstspirale, können sich in dir bedrohliche Szenarien entwickeln, die du bisher nie gekannt hast. Dein Nervensystem ist alarmiert oder überreizt. Vielleicht fühlst du dich auch körperlich mehr oder weniger stark beeinträchtigt. Solche Empfindungen kanntest du bisher noch nicht.

Völlig angstfrei zu leben ist für uns Menschen kaum möglich. Im Normalfall hat Angst sinnvolle Funktionen zu erfüllen, allein deshalb ist sie mit unserem Leben unlösbar verbunden. Angst kann uns im Alltag nützlich sein und hilft uns beispielsweise wenn eine reale Gefahr droht. Doch Angst entsteht nicht nur dann natürlicherweise, wenn eine Gefahr auftaucht oder droht. Durch teils irrationale, aber wiederholt angstmachende Gedanken und Fantasien, meist von außen befeuert, kann sich das Ausmaß unserer Angst enorm steigern.

In Zeiten von CORONA werden vor allem durch Maßnahmen von Dritten sowie die starke Taktung der medialen Einflüsse sehr große und starke kollektive Angstfelder aufgebaut. Mit diesen Feldern sind wir beispielsweise in Kontakt, wenn wir entsprechende Nachrichten hören, lesen, ansehen oder sie weiter verbreiten. Das soll nicht heißen, dass wir uns von wichtigen Informationen abschneiden sollen. Es ist ein Hinweis, achtsamer mit sich und den äußeren Zuständen zu sein.

Wer gerade jetzt vermehrt mit seinen Angstreaktionen konfrontiert ist und sich von den Angstfeldern abtrennen will, für den ist die Lichtsprache-Heilkarte zur Angstauflösung sehr hilfreich. Sie wirkt feinstofflich und gibt heilende Frequenzen zur Ablösung von Ängsten an das eigene Energiefeld ab. Wir empfehlen sie zur dauerhaften Anwendung solange Angstfelder vorhanden sind. Lichtsprache funktioniert über bewusstes Visualisieren. Zu jeder Heilkarte erhältst du eine kurze Anleitung.

Hier kannst du die Heilkarte Angstauflösung kaufen.

Wer mehr über Lichtsprache erfahren möchte und weitere natürliche Schutzmaßnahmen in der Corona-Krise kennenlernen möchte, klickt hier.

Die “Ich fühl mich wohl”-Raumenergie kommt in die Unternehmen

LW_Lightwork_Raumkonzepte_07-2017_1500x500

Was spüren wir, wenn wir in Räumen sind? Beispielweise in Räumen in Unternehmen, auf Fluren, in Geschäften, in Praxen, in Restaurants, in Hotels? Wenn wir kurz innehalten und in uns hineinhören, erleben wir vielleicht bewusst, wie sich dieser Ort für uns gerade anfühlt. Vielleicht wollen wir schnell wieder weg, fühlen uns plötzlich unruhig, angespannt, aufgekratzt, können uns nicht konzentrieren, werden lustlos und müde. Oder aber wir fühlen uns sofort wohl, die Stimmung inspiriert uns, wir sind wach, vital oder in uns ruhend. Weiterlesen

Was ist Lichtsprache?

Kurz und bündig stellen wir in einem 3-minütigen Video die wichtigsten Fakten zur Lichtsprache vor mit Hilfe unserer SPIRIT KICKS. Weiterlesen

Was Lichtsprache-Energie am Arbeitsplatz verändert

P1040277

Diesen Beitrag haben wir im Vorfeld der Messe Zukunft Personal 2016 in Köln verfasst. Wir freuen uns sehr, dass der Veranstalter unsere für viele im Business noch ungewohnten Argumente in seinem Blog veröffentlicht hat. Wir machen die große HR-Branche darin aufmerksam auf die Wichtigkeit und Leichtigkeit, mit der Energiearbeit in die Gesundheitsförderung jetzt integrierbar ist. Nach unseren Erfahrungen suchen viele Menschen in Unternehmen nach Möglichkeiten, sich selbstbestimmt auf bewusstes, authentisches Denken und Handeln hin zu entwickeln. Lichtsprache ist eine natürliche Energiesprache und fördert gezielt persönliche Verhaltensweisen. Sie ist leicht im Alltag anzuwenden, bringt Freude und schnelle nachhaltige Ergebnisse.
Weiterlesen

Bewusstes Fühlen will gelernt sein

Resümee Lightwork-Schulprojekt:
Den Schulalltag der Kinder füllen mit ihren Bedürfnissen nach Wahrnehmung und Selbstfindung bringt Zufriedenheit und Freude am Lernen!

LW_Schulprojekt_Feedback_02.8

Über 6 Monate lang haben wir mit der SPIRIT KICKS Energiearbeit die 5. Klasse eines Hamburger Gymnasiums unterstützt und begleitet. Dieses bisher einzigartige Schulprojekt zu evaluieren, stand für uns von Anfang an fest. Wir wollen damit SchülerInnen und LehrerInnen eine neue selbstbestimmte Qualität der Unterrichtsentwicklung zeigen – und zwar mit einfachen Mitteln. Nun ist das Experiment beendet und ausgewertet. Weiterlesen

Ich liebe es zu lernen!

SK Schulprojekt_Tisch1_01-16

Lightwork Schulprojekt fördert die Selbstaktivierung zum Lernen

Letzte Woche besuchten wir die 5. Schulklasse eines Hamburger Gymnasiums wieder zur Doppelstunde um 12 Uhr. Wir wurden schon freudig erwartet, denn die 29 SchülerInnen wussten, was wir im Gepäck hatten: Für jeden ein 11-teiliges Lichtsprache-Tool „SPIRIT KICKS machen Schule“. Individuell entwickelt und abgestimmt auf die Bedürfnisse ihrer Klasse.

Wir konnten förmlich die Begeisterung durch die hohe Klassen-Energie spüren, als alle SchülerInnen die eigenen SPIRIT KICKS begutachteten und gleich daraus ihre Lieblingsformen wählten. Das Tool steckt in einer transparenten Kalenderbox, die aufgeklappt jeweils einen SPIRIT KICK zeigt. Weiterlesen

SPIRIT KICKS meets Yogafair 2015 – Lichtsprache Produkte für Yoga-Anwender

Yogafair 2015

Yogafair 2015

Was verbindet die Lichtsprache mit Yoga? Wir meinen eine ganz Menge: Beide basieren auf jahrhundertealtem energetischem Wissen. Die bewusste Wahrnehmung von Körper, Geist und Seele wird geschult. Die natürlichen Kraftquellen des Menschen zur Selbstregulation und Heilung werden geweckt, sodass Stärke, Klarheit und Zufriedenheit weiterentwickelt werden können. Weiterlesen

Störfaktor Kopf? Gefühle im Business

Lightworkblog Viele Menschen im Business gelten als kopf-gesteuert. Sie haben ihre Gefühle ganz oder teilweise ausgeblendet. Sie haben die Erfahrung gemacht, dass Gefühle Hinwendung, Zeit und Verarbeitung brauchen und damit die enge Taktung im Arbeitsalltag stören. Weiterlesen