“Ich habe mitgemacht” – Das Archiv für Corona-Unrecht

Schon weit über tausend Einträge sind im Archiv für Corona-Unrecht gelistet.
Hier ein Maßnahmen-Beispiel aus jüngster Zeit. Na klar, ein Krankenhaus!

Noch immer wird in Deutschland eine menschenverachtende, diskriminierende Haltung offen gezeigt. Und ja, natürlich, wird so eine unnatürliche Haltung auch mit Boni gedeckelt. Wer bei klarem Verstand ist, kennt mittlerweile die offengelegten Hintergründe der Plandemie. Es gibt nur noch einen Grund aktiv zu sein: Beende friedlich und gemeinschaftlich dieses Drama!

Die Webseite ist unter folgenden Endungen gleichermaßen erreichbar:

„ich-habe-mitgemacht.de“,
„ich-habe-mitgemacht.at“,
„ich-habe-mitgemacht.ch“,
„ich-habe-mitgemacht.com“,
„ich-habe-mitgemacht.org“ sowie
„ich-habe-mitgemacht.net“.

Dieses zivilgesellschaftliche Medienprojekt unterhält keinerlei Verbindungen zu irgendeiner politischen Partei oder bestehenden Gruppierung.