Lichtbotschaften #24 an die Maskenträger

Dieser Beitrag liegt mir so sehr am Herzen. Seit mehr als 2 Jahren und nach so vielen Erkenntnissen zu den Masken, gibt es immer noch zahlreiche Mitbürger, die selbst im Hochsommer die Maske umgeschnallt haben. Welches Bewusstsein steuert diese Menschen? Und was sind das für Eltern, die ihrem Nachwuchs dieses Verhalten auch aufdrängen? Gerade wieder erlebt auf dem Markt in Ahrensburg. Und kürzlich: Bei meinem Einkauf in einem dm-Laden sitzt an der Kasse ein mit schwarzer FFP2 Maske abgedunkelter Mann. Nachdem ich bezahlt habe, sagt er zu mir “Auf Wiedersehen und bleiben Sie gesund”. Was soll das? Ein in seiner Atemaufnahme schwer reduzierter Typ tut so, als ob er sich um meine Gesundheit mitkümmert. Wir sollten uns diese nichtssagenden Sprüche abgewöhnen. Am besten Maske ab und wieder durchatmen lernen!

#Lichtbotschaften für die heutige Zeit #24.
Mit Unterstützung unserer lichtvollen Helfer aus der Geistigen Welt.
Licht auf die #Maskenträger!
“Erkennt, dass Angst geschürt wurde und wird, um euch zum Handeln zu bewegen. Die psychologischen Mittel euch auf Linie zu bringen sind:
ANGST, MANIPULATION, ZWANG, GEWALT.
Masken haben so gut wie keinen Nutzen. Dazu sind sie noch voller Schadstoffe. Ihr werdet von eurem Lebens-Atem abgeschnitten! Ihr atmet gegen einen Widerstand! Wie stark muss dieser verordnete Eingriff in euch wirken, dass ihr bis heute nicht erkennt, was mit euch geschieht?
Erkennt jetzt, dass reines Atmen euch frei macht. Schaut hin und erkennt es.”