Innehalten ist einfacher als gedacht

Die Lichtwelt ist auch mit den morphischen Feldern vernetzt und verbunden. Daher reichen wir die Botschaften der Geistigen Welt von dieser Website weiter zu unserer Lichtsprache-Community. Christiane Wittig liest im morphischen Feld und verfasste diesen aktuellen Blogartikel im Oktober 2021.

Es geht um das Innehalten und das bewusste Verbinden von Körper, Geist und Seele. Genau jetzt sollen wir uns Zeit nehmen – für uns. Sicher kein einfaches Prozedere in dieser widersprüchlichen, hysterischen Phase auf unserer Erde. Die Geistige Welt hilft unserem jetzigen Dasein mit klaren Worten: Mehr denn je kommt es nun darauf an, die innere Kraft und Kreativität zu fördern. Sich bewusst abzugrenzen vom Außen, um Dauer-Ablenkungen und Verwirrungen zu entgehen. Durch die von außen auf uns prasselnden Zustände speichern wir enorme Vermüllungen im wahrsten Sinne des Wortes an, sowohl energetisch als auch geistig-körperlich. Einige von uns erleben die schädlichen Resultate bereits.

Das Gesetz der Resonanz wirkt immer. Wir ziehen das an und werden beeinflusst von dem, was wir gerade sehen, hören, denken. Im Negativen wie im Positiven.

Zeit, sich der ureigenen positiven Werte zu besinnen. Wir müssen verstehen, dass das nur von innen heraus geht. Jeder kann es für sich selber bestimmen, so er (wieder) in einen stabilen und klaren Ich-Zustand kommen will. Es gelingt uns durch Übung immer besser innezuhalten. Wir schneiden uns bewusst für eine von uns gewählte Zeit von äußeren Ablenkungen ab. Damit binden wir uns an die positiven, lichtvollen Schwingungen des Universums an und bereichern enorm unsere Lebensqualität.

Suche dir einen Wohlfühlplatz oder einen Ort, wo du ungestört bist. Die Dauer bestimme selbst. Schließe die Augen und spüre um dich herum, vielleicht kannst du bereits dein Feld wahrnehmen. Lass alle Beobachtungen zu – ohne zu werten. Visualisiere eine goldene Lichtsäule über deinem Kopf und lasse das Licht durch dich fließen. Höre deinem Atem zu. Genieße. Mehr ist nicht zu tun. Du baust gerade dein Energiepotenzial auf. Du wirst merken, welche Kraft in dir steckt. Die äußeren Einflüsse verlieren sich immer schneller. Übe das Innehalten, du trennst dich nach und nach automatisch ab von allem, was für dich unwichtig ist.

Die “Ich fühl mich wohl”-Raumenergie kommt in die Unternehmen

LW_Lightwork_Raumkonzepte_07-2017_1500x500

Was spüren wir, wenn wir in Räumen sind? Beispielweise in Räumen in Unternehmen, auf Fluren, in Geschäften, in Praxen, in Restaurants, in Hotels? Wenn wir kurz innehalten und in uns hineinhören, erleben wir vielleicht bewusst, wie sich dieser Ort für uns gerade anfühlt. Vielleicht wollen wir schnell wieder weg, fühlen uns plötzlich unruhig, angespannt, aufgekratzt, können uns nicht konzentrieren, werden lustlos und müde. Oder aber wir fühlen uns sofort wohl, die Stimmung inspiriert uns, wir sind wach, vital oder in uns ruhend. Weiterlesen

Was Lichtsprache-Energie am Arbeitsplatz verändert

P1040277

Diesen Beitrag haben wir im Vorfeld der Messe Zukunft Personal 2016 in Köln verfasst. Wir freuen uns sehr, dass der Veranstalter unsere für viele im Business noch ungewohnten Argumente in seinem Blog veröffentlicht hat. Wir machen die große HR-Branche darin aufmerksam auf die Wichtigkeit und Leichtigkeit, mit der Energiearbeit in die Gesundheitsförderung jetzt integrierbar ist. Nach unseren Erfahrungen suchen viele Menschen in Unternehmen nach Möglichkeiten, sich selbstbestimmt auf bewusstes, authentisches Denken und Handeln hin zu entwickeln. Lichtsprache ist eine natürliche Energiesprache und fördert gezielt persönliche Verhaltensweisen. Sie ist leicht im Alltag anzuwenden, bringt Freude und schnelle nachhaltige Ergebnisse.
Weiterlesen

Video-Interview: Wie SPIRIT KICKS heilen helfen

Unser neuestes Interview gibt Einblicke in die heilenden Aspekte der Lichtsprache in der therapeutischen Praxis. Petra Burkert, Heilpraktikerin und Inhaberin des Lichtfunke Heilzentrums in Ibbenbüren, wendet unsere SPIRIT KICKS an und spricht über ihre Erfahrungen mit der Lichtsprache. Das Interview führte Christiane Wittig, Mit-Inhaberin von Lightwork, den Machern der SPIRIT KICKS.

Merken

Heilung ist die Ur-Essenz der Lichtsprache. In der Therapiearbeit unterstützt Lichtsprache kraftvoll den Gesundheitszustand des Patienten von innen heraus. Je nach diagnostischer und kurativer Ausrichtung wird das Energielevel des Menschen intensiviert, Eigenschaften, Lebensqualität, Denken und Handeln positiv verstärkt oder direkte Heil-Impulse auf betroffene Organe und Körperbereiche gesetzt. Das Ergebnis ist immer in einem ganzheitlichen Kontext zu erleben: Gesundwerden und Heilung werden vom Patienten klarer an-und wahrgenommen. Achtsamkeit und Selbstbestimmtheit erwachen. Heilungsprozesse laufen in der Regel schneller ab. Weiterlesen

Lichtsprache? Was ist das?

Premiere unserer Lightwork-Konzepte auf Wirtschaftsmessen. Ein Rückblick.

LWE Messestand SW

Lightwork Messestand auf der Personal Nord 2016 mit Susanne Wittig

Im April 2016 wurde es spannend: Auf zwei Wirtschaftsmessen in Hamburg präsentierten wir erstmalig unsere Konzepte und Produkte für Menschen im Business. Als erstes stellten wir unseren kleinen feinen Stand auf der B2B in der Messehalle in Hamburg-Schnelsen auf. Wir hatten den Standplatz beim Veranstalter Regenta Verlag via Facebook gewonnen! Was für ein Glück für unser Werbebudget. Diese regionale Messe zeigte sich in bester Kontaktlaune. Den ganzen Tag über führten wir Gespräche und beantworteten immer wieder die Frage: “Lichtsprache – was ist das?”. Weiterlesen

Yoga und Lichtsprache passen gut zusammen

Beide Methoden, Yoga wie Lichtsprache, aktivieren die eigene Körperenergie und wirken im feinstofflichen Bereich des Energiefeldes. Sie haben weitere Gemeinsamkeiten wie Jahrhunderte altes Wissen, dass für jeden Menschen erfahrbar und nutzbar gemacht worden ist zum persönlichlichen Weiterkommen, zur spirituellen Erfahrung oder zum achtsamen Lebensstil in unserer heutigen Zeit. Yoga und Lichtsprache stärken die Selbstheilungskräfte und unterstützen den Wunsch nach Veränderungen und einem selbstbestimmten Leben. Weiterlesen

Störfaktor Kopf? Gefühle im Business

Lightworkblog Viele Menschen im Business gelten als kopf-gesteuert. Sie haben ihre Gefühle ganz oder teilweise ausgeblendet. Sie haben die Erfahrung gemacht, dass Gefühle Hinwendung, Zeit und Verarbeitung brauchen und damit die enge Taktung im Arbeitsalltag stören. Weiterlesen